Gottesdienst in Coronazeiten

Die Corona-Situation verlangt uns allen viel ab.


Der Kirchenvorstand wägt Monat für Monat ab, ob und unter welchen Bedingungen wir in diesen Zeiten verantwortungsvoll Gottesdienste feiern können. Sorgen vor der Pandemie und Sorgen vor Einsamkeit und Bedeutungslosigkeit stehen sich gegenüber. Was sind die richtigen Entscheidungen?

Im Moment gibt es keine gesetzlich vorgeschriebenen Einschränkungen.

 

Dennoch gibt es Empfehlungen und Wünsche:

Maske tragen
  Bitte tragen Sie eine Maske - vor allem beim Hinein- und Hinausgehen und beim Singen. Wenn Sie in der Kirchenbank einen ausreichenden Abstand halten können, können Sie die Maske gerne absetzen.
Hände desinfizieren
  Bitte desinfizieren Sie Hände an den Spendern.
Abstand halten
  Bitte halten Sie wann immer möglich 1,5 Meter Abstand zueinander. Falls das nicht geht, tragen Sie bitte eine FFP2-Maske.
Corona Virus
  Sollten Sie aktuell positiv auf COVID 19 getestet sein oder die klassischen Symptome einer Infektion mit COVID 19 aufweisen (Atemwegsprobleme, unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber), bleiben Sie bitte lieber daheim.