Projekte Stadtteilarbeit

Mensch Giesing
Bildrechte: Bernd Sterzl /pixelio.de

Mensch Giesing

Evangelisch in Giesing – die Stadtteilarbeit der Evang. Kirchengemeinden Luther und Philippus. Von Bürgern Giesings, für Bürger Giesings. Das macht dann Sinn, wenn man um den Bedarf der Menschen im Stadtteil weiß. 

Deshalb planen wir die Aktion „Mensch Giesing“. Wir wollen uns im Weisenseepark mit einem Lastenrad auf den Weg machen und mit den Menschen in´s Gespräch kommen. Kaffee und Getränke sind für einen gemeinsamen Ratsch im Gepäck. Hinter jedem Menschen steht eine Geschichte, jeder Mensch hat seine eigenen Bedürfnisse. Wir würden gerne mehr darüber erfahren. 

Sie finden die Idee gut oder möchten mehr über unser Projekt erfahren? Gerne können Sie sich unserem Team anschließen. Wenden Sie sich an Diakon Oliver Wiek (0151) 20205581 oder oliver.wiek@elkb.de.

Digital Coaches
Bildrechte: pepsprog/pixelio.de

Digitale Familiencoaches

Rund um Corona hat die Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewonnen. Trotz Vorteile in der Arbeitswelt und im Privaten schafft, gilt es hier auch Hürden zu bewältigen.

Nicht jeder ist mit Know-How oder Equipment in diesem Bereich ausgestattet. Wie beantrage ich staatliche Leistungen im Internet, wie kann ich mich zum Coronatest online anmelden etc....

Gemeinsam mit der Caritas München Ost und dem Bildungslokal Giesing, möchten wir ein Bildunsprogramm starten, damit Menschen direkt vor Ort unterstützt und gefördert werden können.Die Pandemie hat nicht nur digitale Herausforderungen geschaffen, sondern auch soziales Zusammenleben in Familien beeinflusst.

Daher sollen digitale Familiencoaches geschult werden, die sowohl im Bereich digitaler Problemstellungen unterstützen, beraten und erklären, als auch ein offenes Ohr für gerade aktuelle Themen der besuchten Menschen haben.

Giesing im Zeichen der Sucht

Der Stadtteilladen Giesing hat sich an uns gewendet, um in unserer Lutherkirche, am 21.10.2021 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Giesing im Zeichen der Sucht“ zu veranstalten. Durch die aktuelle Lage wird hier ein aktueller Handlungsbedarf durch Bürger angeregt.

Während die Polizei versucht durch Präsenz der Situation zu begegnen, berichten Streetworker von Controbs, dass man im regelmäßigen Kontakt steht. Es wurde aber auch deutlich, dass es nicht reicht, Suchtkranke des Platzes zu verweisen, da sich das Problem nur örtlich verschiebt. Daher soll gemeinsam überlegt werden, welche Orte und Flächen möglich sind, wo das Konfliktpotential für und mit Suchtkranken minimiert werden kann.

Auch wir von der Evang. Kirche sind uns des Problems bewusst und arbeiten mit dem Stadtteilladen Giesing zusammen, um der aktuell brisanten Lage konstruktiv zu begegnen.

Sommer im Park 2022

Noch sind die Tage grau, doch die Planungen für den nächsten Sommer sind schon in vollem Gange. Wie auch in den vergangen Jahren wird soll ein stadtteilverbindendes Fest im Weißenseepark stattfinden. 2022 wieder alles an einem Ort. 

Unterstützt vom Bezirksausschuss werden wieder viele soziale Träger, Nachbarschaftsreffs und auch wir als Luther- und Philippuskirche ein buntes Programm für Kinder, Familien und Bürgern gestalten.

Sie möchten mitplanen, sich mit kreativen Gedanken einbringen haben einen tollen Programmpunkt im Kopf? Dann wenden sie sich gerne an Oliver Wiek (0151) 20205581 oder oliver.wiek@elkb.de