Lutherrose am Kolumbusplatz

Seit 19. November 2021 gibt es ein Mosaik der Lutherkirche beim Bushalt 58 an der Ecke Hebenstreitstraße / Giesinger Berg in Untergiesing. 

Die Lutherkirche beteiligte sich an der Aktion der Bürgerinitiative „Mehr Platz zum Leben“ und gestaltete einen der 10 Sockel. Zusammen mit der Künstlerin Hannah Oberndorfer gestalteten Mareike Uhlig, Gabriele Georg, Sandra Steinbrink und Micha Boerschmann eine Platte und wählten als Motiv die „Lutherrose“. Mit diesem Zeichen siegelte Martin Luther seit 1530 seine Briefe. Inzwischen ist es ein Symbol der evangelisch-lutherischen Kirchen. Somit passt es zur Lutherkirche in Giesing. Der ziegelrote Hintergrund nimmt die Farbe des Kirchengebäudes von 1927 auf.